Open Panel/CfP ‘Doing as if…’: Simulation as Method, Theory, and Practice in the Study of Religion

EASR Cork – June 27-July 1, 2022 The panel aims to evaluate the potential of simulation as a key concept for the study of religion. We will examine how simulation is understood in diverse debates and across disciplines, to discuss how these can be fruitfully interlinked, and to focus on three areas: simulation as a theoretical concept; […]

Mitgliederversammlung am 13.09.2021

Am 13.09.2021, zu Beginn der DVRW-Online-Tagung in Leipzig, traf sich der Arbeitskreis zu einer Mitgliederversammlung. Dazu kamen 27 Mitglieder und Interessierte zusammen, neue Mitglieder wurden aufgenommen und stellten sich den Anwesenden vor. Nach einer schnellen und unkomplizierten Wahl setzte sich das Sprecherteam neu zusammen: Brigitte Luchesi und Hubert Mohr scheiden aus, Esther-Maria Guggenmos bleibt für […]

Online-Treffen am 11.6.2021: Emotion und Ritual

Organisation im Vorfeld: Esther-Maria Guggenmos, Gerrit Lange, Brigitte Luchesi. Am 11.6.2021 trafen sich 10 Mitglieder des Arbeitskreises und daran Interessierte, um das Verhältnis zwischen Emotionsgeschichte und Ritual aus religionsästhetischer Sicht auszuloten. Dabei haben sich drei neu am Arbeitskreis Interessierte vorgestellt: Elena Schaa forscht wissenschaftshistorisch, in Dublin zu Heisenberg und zu den Bildern und Narrativen, derer […]

Tätigkeitsbericht des AK Religionsästhetik für 2020

Das Jahr 2020 des Arbeitskreises Religionsästhetik stand im Zeichen der Pandemie. Auf der DVRW-Arbeitskreissitzung in Hannover im September 2019 war beschlossen worden, im Jahr 2020 ein Arbeitstreffen zu organisieren. Da das seit 2015 geförderte DFG-Netzwerk AESToR.net, an dem sich der AKRÄ fast 5 Jahre lang beteiligt hatte, 2019 zum Abschluss gekommen war, sollte es hierbei […]

Postponed – Arbeitskreistreffen

Das ursprünglich für den 11./12. Juli 2020 geplante Arbeitskreistreffen wurde auf den Frühling 2021 verschoben. Näheres wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Die Arbeitstagung wird am Forum Internationale Wissenschaft der Universität Bonn stattfinden. Inhaltlich arbeiten wir intensiv an Projekten für die Zukunft auf der Grundlage der bisherigen 13-jährigen Zusammenarbeit.

New Publication: Narrative Cultures and the Aesthetics of Religion

We are pleased to announce that the volume Narrative Cultures and the Aesthetics of Religion, edited by Dirk Johannsen, Anja Kirsch und Jens Kreinath is now available with Brill. It results from our cooperation in the framework of   AESToR.net (DFG network, 2015-2019) and started with an international conference “Narrative Cultures and the Aesthetics of Religion,” held June […]

Tätigkeitsbericht AK Religionsästhetik 2019

Unser seit dem Jahr 2015 gefördertes DFG-Netzwerk aestor.net kam 2019 zum Abschluss. Als ein wesentliches Ergebnis erschien das von Anne Koch und Katharina Wilkens herausgegebene Bloomsbury Handbook of Cultural and Cognitive Aesthetics. Momentan publiziert Brill in „Supplements to Method & Theory in the Study of Religion“ den Band „Narrative Cultures and the Aesthetics of Religion”, […]

HCommons

Aktuelle Informationen und Diskussionen zu religionsästhetisch relevanten Themen finden Sie auch im von uns begründeten Research Network „Aesthetics of Religion“: https://hcommons.org/groups/aesthetics-of-religion-research-network/

The new Bloomsbury Handbook of the Cultural and Cognitive Aesthetics of Religion HCCAR is published!

Bridging the gap between culture and cognition, this handbook explores both scientific and humanities approaches to understanding the biophysical processes and meanings of religious life. It theorizes aesthetics as a fundamental paradigm for understanding religion as sensorial and embodied and implements an aesthetic subject arising from the hermeneutical subject as basic point of departure. Reflecting […]

Panels zur Religionsästhetik auf der DVRW-Tagung (3.-6.9.2019)

Auf der Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW) vom 3. bis zum 6. September 2019 unter dem Titel „Konzeptualisierungen von Religion“ in Hannover werden zwei Panels zur Religionsästhetik stattfinden: Mi, 4.9.2019: 14:15 Uhr, Raum B 305: Ästhetik der Emotionen Mi, 4.9.2019: 16:15-17:45, Raum B 305: Aesthetics. Materiality. Cognition.-Where should we go in conceptualisng religion? […]